Home » Tag Archives: iranreisen

Tag Archives: iranreisen

„Karaftu“ die erstaunliche Höhle von Kurdistan

Die Karaftu-Höhle ist eine der Sehenswürdigkeiten der Provinz Kurdistan. Diese alte Kalksteinhöhle wurde im Mesozoikum gebildet. Einer der Gründe für die Relevanz der Höhle ist das Vorhandensein wertvoller Inschriften in griechischer Schrift im dritten Stock, wonach dieser Ort Herkules, einem der Götter des antiken Griechenlands, zugeschrieben wird. Die Länge der Höhle beträgt etwa 750 Meter und hat 4 Stockwerke. Mit …

Read More »

Museum für iranische Kunst – Der Marmorpalast in Teheran

Im alten Marmorpalast wurde das zweistöckige Museum für iranische Kunst eingerichtet, das die Geschichte der iranischen Kunst in verschiedenen Epochen zeigt. Der Marmorpalast (oder Marmorpalast, Persisch کاخ مرمر) ist ein Schloss im Zentrum von Teheran. Der Palast wurde 1934-1937 von Schah Reza Pahlavi erbaut. Auch sein Sohn hat den Palast als Residenz und für besondere Anlässe genutzt. Die Fläche des …

Read More »

Delgosha Garten in Schiraz

Delgosha Garten ist einer der historischen Gärten von Schiraz und liegt in der Nähe des Grabes von Saadi. Einige glauben, dass die Geschichte des Gartens auf die Sassanidenzeit, die vorislamische Zeit und einige auf die Zeit der Injou- und Muzafarzeit zurückgeht, und andere, wie der britische Diplomat James Moriah, schrieben sie der Zandyeh-Zeit zu. Ruhm des Delgosha Garten Die glorreiche …

Read More »

Nan-e Berendschi (Reisbrot) Ardabil

Chalchals Nan-e Berendschi (persisch: نان برنجي) ist eine der berühmtesten Speisen in der Provinz Ardabil. Die Verwendung von hochwertigem Puderzucker ist bei der Zubereitung des Brotes sehr wichtig. Zum Backen dieser Süßspeise werden neben Puderzucker natürlich auch Zutaten wie Reismehl, Kardamom, Ingwer und Eier verwendet. Früher wurde dieses leckere Brot auch zu Hause gebacken und an Freunde und Familie verschenkt. …

Read More »

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der Erde von Anfang an so farblos und künstlich gewesen wäre. Wenn die Hände eines großen Künstlers den Pinsel berühren, kann man die Spektren seines Farbspiels nicht zählen. In nicht allzu großer Entferung kann man die Bilder Gottes mit Herz und Seele sehen. Eines der unglaublichen …

Read More »

Das Seidenhaus: Eines der schönsten historischen Bauwerke des Iran

Das Gebäude selbst stammt aus der Qajar-Zeit und wurde in die iranische Liste des nationalen Kulturerbes eingetragen. Das Seidenhaus verfügt über eine Vielzahl von Wandmalereien, architektonischen Muster und persischen Miniaturen von der Qajar-Dynastie, die das Seidenhaus sowohl in Täbris als auch im ganzen Land unter all den antiken Bauwerken hervorheben. Aufgrund der wunderschönen Wandmalerei seiner Räume gilt das Seidenhaus als …

Read More »

Die wunderschönen Inseln des Persischen Golfs

Der Iran ist ein Land mit der Natur der vier Jahreszeiten, sodass Sie jederzeit unterschiedliche Wetterbedingungen in verschiedenen Teilen dieses Landes erleben können. Der Winter, wenn in den meisten Teilen des Iran kaltes Wetter herrscht, ist die beste Zeit, um zu den erstaunlichen Inseln des Persischen Golfs im Süden des Landes zu reisen und das milde und sonnige Wetter zu …

Read More »

Teheraner Nächte im Vorfeld des neuen Jahres

Das neue Jahr naht, in einigen Vierteln der iranischen Hauptstadt Teheran wimmelt es von christlichen Bürgern, die für die Weihnachtszeit einkaufen. Aber nicht nur Christen sind unterwegs, auch Muslime und Andersgläubige genießen die festliche Stimmung und das aufregende Nachtleben in den beleuchteten Straßen.  

Read More »

Pasargadae – Eindrucksvolle altpersische Stadt

Seit dem Jahr 2003 gehört die eindrucksvolle Ruinenstadt Pasargadae im Gebirge zu den Weltkulturerbestätten der UNESCO. Ein Besuch in Pasargadae versetzt Sie in andere Zeiten und macht die damalige Größe des Achämenidenreiches besonders deutlich und stellt eine faszinierende Sehenswürdigkeit im Iran dar. Bei einer Besichtigung von Pasargadae sehen Sie die Ruinen der damaligen Paläste mit ihrem Empfangspalast und den Monumentaltoren. …

Read More »

Esfidan – Eine Augenweide in Nordchorasan

Esfidan (اسفیدان) ist ein Dorf in dem Bezirk Bodschnurd in Nord-Chorasan und ist bei Touristen und Naturliebhabern besonders beliebt. Aufgrund seiner herausragenden Architektur wird das Dorf Esfidan als Masule des östlichen Teil des Iran bezeichnet. Esfidan ist umgeben von tiefen Schluchten mit hohen Bergen. In den letzten Jahren wurde ein Teil der Mauern der historischen Textur des Dorfes restauriert, einschließlich …

Read More »