Samstag , Juni 22 2024
defa

Kultur

Die Tabiat-Brücke

Die Tabiat-Brücke, was wörtlich „Naturbrücke“ bedeutet, ist eine moderne und schön strukturierte Brücke, die in den letzten Jahren zu einem der Wahrzeichen Teherans geworden ist. Diese einzigartige Brücke wurde über die Autobahn Modarres gebaut und verbindet zwei der beliebtesten und größten Parks Teherans, den Ab o Atash Park und den …

Read More »

Iran feiert Aras als neuen UNESCO Global Geopark

Am Mittwoch (21.06.2023) feierte der Iran im Rahmen einer Zeremonie in Dscholfa im Nordwesten des Iran die kürzliche Ernennung von Aras zum dritten UNESCO-Weltgeopark des Landes. An der Zeremonie im Imperial Aras Hotel nahmen zahlreiche iranische Beamte, Parlamentsmitglieder, ausländische Botschafter und Gesandte, Experten für kulturelles Erbe und Medienvertreter teil. Die …

Read More »

Kuku – leckeres iranisches Pfannengericht

Kuku (persisch کوکو) ist der universelle Begriff für eine große Gruppe iranischer Gerichte, die einem dicken Omelett ähneln. Diese Gerichte werden typischerweise in der Pfanne gebraten und sind überwiegend vegetarisch, obwohl bei einigen Sorten gelegentlich Fleisch verwendet wird. Zu den bekanntesten Sorten gehören Kuku Sabzi, das aus Eiern und verschiedenen …

Read More »

Iranischer Kinderbuchrat gibt Nominierungen für den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis 2024 bekannt

Die iranischen Nominierten für den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis (ALMA) 2024 wurden am Samstag vom Kinderbuchrat Irans bekannt gegeben. Der Schriftsteller Ali-Asghar Seyyedabadi, der Illustrator Alireza Golduzian und der Leseförderer Nader Musavi werden zusammen mit Nominierten aus der ganzen Welt um den prestigeträchtigen schwedischen Preis für Kinderliteratur konkurrieren. Seyyedabadi wurde für den Wettbewerb …

Read More »

Thomas Manns „Das Gesetz“ und „Joseph und seine Brüder“ kommen in iranische Buchhandlungen

 „Das Gesetz“ und „Joseph und seine Brüder“ des deutschen Schriftstellers Thomas Mann wurden in einem einzigen Buch auf Persisch veröffentlicht. Ofoq ist der Herausgeber des von Mahmud Haddadi übersetzten Buches. „Das Gesetz“ wurde erstmals 1944 veröffentlicht und erzählt vom frühen Leben Moses, seinen Vorbereitungen für die Ausführung seines Volkes aus …

Read More »

Iranisches Eis ist beliebtestes Dessert der Welt – Taste Atlas

Irans traditionelles Eis, bekannt als Bastani Sonnati, steht ganz oben auf der Liste der 50 besten Tiefkühldesserts der Welt, veröffentlicht von Taste Atlas, einer beliebten Enzyklopädie lokaler Lebensmittel, traditioneller Restaurants und authentischer Rezepte auf der ganzen Welt. Auf der am Mittwoch aktualisierten Liste des Geschmacksatlas belegte Bastani Sonnati den ersten …

Read More »

Judith Hermanns „Daheim“ für persische Leser aufbereitet

Der Ofoq-Verlag in Teheran hat eine persische Übersetzung des Romans „Daheim“ der deutschen Schriftstellerin Judith Hermann veröffentlicht. Mahmud Hosseinizad ist der Übersetzer des erstmals 2021 erschienenen Buches. Judith Hermann erzählt in ihrem neuen Roman »Daheim« von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Sie hat ihr …

Read More »

9. Volkswagen-Tag in Iran

Am 19. Mai 2023 fand im Iran das neunte landesweite Treffen von klassischen VW-Fahrzeugen statt. Das Touring & Automobile Club organisierte in Zusammenarbeit mit dem Verband historischer Fahrzeuge des Iran das 9. nationale Treffen zum Gedenken an den Volkswagen-Tag. Diese Veranstaltung fand am Freitag, dem 19. Mai 2023, gleichzeitig in …

Read More »

Zwei iranische Dips, die zu den 50 besten der Welt zählen

Taste Atlas, eine bekannte Enzyklopädie lokaler Gerichte, traditioneller Restaurants und authentischer Rezepte auf der ganzen Welt, hat die iranischen Gerichte „Kaschke Bademdschan“ (persisch: کشک بادنجان) und „Mast-o-Chiar“ (persisch: ماست و خیار) in die Liste der 50 besten Dips der Welt aufgenommen. Laut dem kürzlich veröffentlichten Geschmacksatlas belegte „Kaschke Bademdschan“ den …

Read More »

Deutscher Erfolgsroman „Das Parfüm. Die Geschichte eines Mörders“ von Patrick Süskind ist in Persisch erschienen

„Das Parfüm: Die Geschichte eines Mörders“ des deutschen Schriftstellers Patrick Süskind ist bei Saless auf Persisch erschienen. Hossein Mansuri übersetzte das erstmals 1985 veröffentlichte Buch. Das Parfum. Die Geschichte eines Mörders ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Patrick Süskind aus dem Jahr 1985. Dem Lebenslauf eines mit genialem Geruchssinn ausgestatteten …

Read More »