web analytics
Dienstag , Mai 21 2024
defa
Home / Irankultur (page 52)

Irankultur

Kulturelle Stadtführungen speziell für Nouruz-Besucher in Teheran

Während der Nouruz-Feiertage, die offiziell am 21. März beginnen, bietet die Tourismusbehörden der iranischen Hauptstadt spezielle Touren an. Besucher könnten an eintägigen Touren teilnehmen, um die historischen Stätten und natürlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden, sagte ein Beamter der Teheraner Stadtverwaltung am Sonntag. Es werden auch kostenlose Nachttouren sowie verschiedene …

Read More »

Isfahan ist bereit, 100.000 Nouruz-Reisende pro Tag aufzunehmen

Die Provinz Isfahan bereitet sich darauf vor, während der iranischen Neujahrsferien Nouruz, die offiziell am 21. März beginnen, rund 100.000 Reisende pro Tag aufzunehmen. „Mit etwa 150 Hotels, 450 Öko-Lodges, 70 traditionellen Herbergen, 150 Gasthäusern und 230 Gästehäusern wird die Provinz Isfahan voraussichtlich 100.000 Nouruz-Reisende pro Tag willkommen heißen“, sagte …

Read More »

Historische Zitadelle in Birdschand

Die Zitadelle Bibi Arus in Birdschand in der Provinz Süd-Chorasan im Osten des Iran ist bereit, Reisende während der Nouruz (Neujahrsferien, beginnend am 21. März) zu beherbergen. Nach der vollständigen Restaurierung ist das historische Denkmal nun bereit für Nouruz-Besucher und Reisende. Die sechseckige Form der historischen Zitadelle und ihre weiße …

Read More »

Gedenktag von Hakim Nezami am 12. März

Nezami, geboren um 1141 in Gandscha, gestorben am 12. März 1209, war ein persischer Dichter und der bedeutendste Vertreter des „romantischen Epos in der persischen Literatur“. Nezami bzw. Nizami (persisch: نظامی گنجوی) auch bekannt als Nizami Gandschawī war ein bedeutender Dichter und Vertreter der persischsprachigen Literatur Ende des 12. Jh. …

Read More »

Samanu für die Nouruz-Feierlichkeiten

Als Teil der Nouruz-Feierlichkeiten haben die Bewohner des Dorfes Kortavidsch in der westlichen Provinz Kermanschah am Sonntag während eines traditionellen Rituals Samanu (persisch: سمنو) gekocht, sagte ein lokaler Tourismusbeamter. Das Ritual, das kürzlich in die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes des Iran aufgenommen wurde, findet jährlich um die iranischen Neujahrsfeiertage …

Read More »

Vergiftungswelle ist unverzeihlich

„Die Vergiftung von Schulmädchen ist ein schweres Verbrechen, das nicht vergeben werden kann“ Die rätselhaften Fälle von Vergiftungen an Mädchenschulen wühlen den Iran weiter auf. Nun hat sich das iranische Staatsoberhaupt Ayatollah Ali Chamenei mit einem Machtwort gemeldet. Imam Chamenei nannte die Vergiftung von Schulmädchen im Iran „ein schweres Verbrechen, …

Read More »

Entdecken Sie eine atemberaubende Wasserhöhle im Norden des Iran

  Die Wasserhöhle ist eine der meistbesuchten Naturattraktionen der Region, besonders während der Noruz-Ferien. Das Anwesen liegt fünf Kilometer südlich von Salmanshahr und verfügt über zwei Fledermaushallen, nadelförmige Stalaktiten, eine ganzjährig feste Temperatur und Trinkwasser. Die Höhle liegt am Schnittpunkt zweier Verwerfungen, die aus verschiedenen geologischen Epochen stammen. Ein langer …

Read More »

World Wildlife Day in Yazd

Die Tourismusdirektion der Provinz Yazd veranstaltet eine dreitägige Wildtierveranstaltung, die zum Gedenken an den Welttierschutztag am 3. März 2023 organisiert wird. Besuche von Wildschutz- und Zuchtzentren in Saryazd und Mehriz sind Teil der Veranstaltung, die am Dienstag begann, sagte ein lokaler Beamter am Dienstag. Yazd wird von fast allen Besuchern …

Read More »