Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Sport » Iran gewinnt Schachmeisterschaft in Shanghai

Iran gewinnt Schachmeisterschaft in Shanghai

Die iranische Schachmannschaft gewann den Shanghai International Cup in China. Dem internationalen Schachturnier des Shanghai Cup of China folgte die Teilnahme von 13 Ländern und die iranische Mannschaft gewann schließlich den Titel der Meisterschaft dieses Wettbewerbs.

Parham Maqsoodlou, Supermeister und Seyyed Mohammadamin Tabatabai, Seniormeister, waren im iranischen Team anwesend.

Am Ende gewannen diese 2 Athleten die Meisterschaft dieses Turniers vor den starken Mannschaften aus China, Indien, Aserbaidschan und Russland.

Vor wenigen Tagen gelang es Anahita Zahedifar, den Titel des Alten Kontinents in der Schnellschach-Division der Asienmeisterschaft zu gewinnen.

https://de.irna.ir/news/84948813/Iran-gewinnt-Schachmeisterschaft-in-Shanghai

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.