Sonntag , 5 Februar 2023
defa
Home » Sport » Iran gewinnt Schachmeisterschaft in Shanghai

Iran gewinnt Schachmeisterschaft in Shanghai

Die iranische Schachmannschaft gewann den Shanghai International Cup in China. Dem internationalen Schachturnier des Shanghai Cup of China folgte die Teilnahme von 13 Ländern und die iranische Mannschaft gewann schließlich den Titel der Meisterschaft dieses Wettbewerbs.

Parham Maqsoodlou, Supermeister und Seyyed Mohammadamin Tabatabai, Seniormeister, waren im iranischen Team anwesend.

Am Ende gewannen diese 2 Athleten die Meisterschaft dieses Turniers vor den starken Mannschaften aus China, Indien, Aserbaidschan und Russland.

Vor wenigen Tagen gelang es Anahita Zahedifar, den Titel des Alten Kontinents in der Schnellschach-Division der Asienmeisterschaft zu gewinnen.

https://de.irna.ir/news/84948813/Iran-gewinnt-Schachmeisterschaft-in-Shanghai

Check Also

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Iran auf dem Weg zur Weltmacht in Forschung und Wissenschaft?

Dr. Markus Fiedler | Wenn in deutschen „Qualitätsmedien“ vom Iran die Rede ist, so fallen immer …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.