Dienstag , 17 Mai 2022
defa
Home » Nachrichten » Ausstellung rückgeführter Iranischer Artefakte aus Frankreich

Ausstellung rückgeführter Iranischer Artefakte aus Frankreich

Eine Sammlung von 29 historischen Objekten aus der Zeit zwischen vor fünftausend Jahren und der islamischen Ära wurde kürzlich durch die Bemühungen des iranischen Kulturberaters in Frankreich an den Iran zurückgegeben.

Sie waren während des Zweiten Weltkriegs vom französischen Botschafter im Iran aus dem Iran gebracht worden. Diese historischen Objekte wie Keramikstücke und ein Topf aus Pech stammen aus der mittleren Ilam-Zeit.

Dazu gehört ein antikes Keramikstück, das bis in die Bronzezeit zurückreicht, also vor fast 5.000 Jahren.

„In den vergangenen Jahren wurden gute Schritte zur Rückführung historischer Objekte unternommen. Wir hatten 19 wichtige Fälle, die 40.000 historische Objekte abdeckten, und mit der Nachverfolgung des Ministeriums für kulturelles Erbe, Tourismus und Kunsthandwerk und des Außenministeriums sowie der Organisation für islamische Kultur und Kommunikation diese Artefakte, die Teil der iranischen Kultur sind und Zivilisation ins Land zurückgebracht“, sagte Saeed Owhadi während der Eröffnungszeremonie der Ausstellung für die Artefakte.

Mohammad Ali Kiani sagte, Kulturattachés in 65 Ländern seien damit beauftragt worden, die Rückgabe iranischer kultureller und historischer Objekte zu identifizieren und zu koordinieren.

Check Also

Ferdowsi-Gedenktag in Iran

Der 25. Ordibehesht nach iranischem Kalender (15. Mai) ist der Gedenktag der persischen Sprache und …

Webinar: Der Qu´ran und die Gesellschaft der Menschheit

Wir laden ein, zu einem Webinar über den heiligen Qur´an und der Qur´anforschung in Deutschland …

Das historische Dorf Palangan in Kurdistan

Die große Feier des Heiligen Monats Ramadan fand am Mittwochabend im historischen Dorf Palangan in …

Workshop: Persische Kalligraphie in Berlin

Für Freitag, den 20. Mai ist unser Kalligraphie Reza wieder mit uns und wird die …

Goethe trifft Hafis am Tag der Nachbarschaft

Hören Sie Goethe, begleitet mit iranischer Lautenmusik zum schwarzen Tee vom Samowar, gesüßt mit persischem …

Die Namakdan Höhle; die längste Salzhöhle der Welt

Die Namakdan Höhle (persisch غار نمکدان) befindet sich im südwestlichen Teil der Insel Qischm. Der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.