Sonntag , 8 Dezember 2019

Letzte Beiträge

Jesus in der Nacht der Herrlichkeit (Neu)

Imam Chameneis Besuche armenischer und assyrischer Märtyrerfamilien Imam Chamenei besucht seit Jahrzehnten die Familien der Märtyrer der Heiligen Verteidigung, des Verteidigungskrieges gegen den Überfall von Saddam (1980–1989). Darunter sind auch christliche Familien, deren Söhne ihr Leben zur Verteidigung der jungen Islamischen Republik gaben. Imam Chamenei beehrt die Hinterbliebenen der armenischen und assyrischen iranischen Märtyrer traditionell zu Weihnachten. Die Augenzeugen jener …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Hormus)

Die Küstenstraße von Hormus beginnt dort, wo ihr aus dem Boot aussteigt. Ein Rundgang um die Insel dauert drei Stunden. Die Wanderung um die Insel ist bei den Inselbesuchern beliebt. Einige leihen sich auch ein Fahrrad  aus, um über die Küstenstraße entlang des Meeres zu fahren und die Insel zu sehen. Die Küsten der Insel Hormus bestehen zum Teil aus …

Read More »

Tabriz University kooperiert mit 200 ausländischen Universitäten

Der Rektor der Tabriz University, Mir-Reza Majidi, sagte bei einem Treffen mit ausländischen Studenten, die derzeit an dieser Universität studieren, dass diese Universität mit 200 Universitäten Memorandum of Understanding unterzeichnet habe. Majidi betonte, dass diese unterzeichneten Absichtserklärungen beweisen, dass Tabriz University entschlossen sei, ihre Beziehungen mit anderen Ländern zu stärken. Er stellte fest, dass die Stadt Täbris seit langem Studenten …

Read More »

Irans Kurzfilm gewinnt den Golden Knight Award beim Malta International Filmfestival

Der iranische Kurzfilm „Magralen“ (gemeinsame Produktion von Kanada und Iran) von der iranischen Regisseurin wurde beim 57. internationalen Malta Kurzfilmfestival mit dem Golden Knight-Preis ausgezeichnet. Bei „Magralen“ handelt es sich um eine vierköpfige Familie auf einem Schrottplatz. Nima und die vierjährige Tara, die an Sehverlust leidet, spielen viel auf dem Hof herum – besonders in einem alten Auto, das sie …

Read More »

Die Provinz Ghazvin exportiert Kunsthandwerke in 8 Länder der Welt

Die Kunsthandwerke von der Provinz Ghazvin im Wert von 250 Tausend Dollar wurde in diesem Jahr in acht Länder, einschließlich die europäische Länder, exportiert. Der stellvertretende Leiter der Organization für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus der Provinz, Meysam Hesari, erklärte in einem Gespräch mit IRNA am Dienstag, in diesem Jahr wurden mehr als 3 Tausend Kilogramm Kunsthandwerke dieser Provinz ins Ausland …

Read More »

6,7 Millionen Touristen besuchten seit März in den Iran

In den letzten acht Monaten bereisten laut dem Leiter der Abteilung für Pass und Visa des Außenministeriums 6,700 Millionen ausländische Touristen den Iran. Bei der Eröffnungszeremonie der Nationalen Konferenz für Ökotourismus, Kultur und Tourismusentwicklung in Mashhad erklärte Mojtaba Karimi am Mittwoch, dass die Erleichterung der Erteilung von Visa auf der Tagesordnung stehe des Ministeriums. Er sagte, dass Verhandlungen mit anderen …

Read More »

هفته نامه خبری رایزنی فرهنگی-برلین شماره ۴۵۱ – ۱۱ آذر ماه ۹۸ تحولات فرهنگی اجتماعی آلمان تازه های نشر در آلمان «هفته‌نامه فارسی زبان رایزنی فرهنگی سفارت جمهوری اسلامی ایران در آلمان صرفا به منظور آشنایی با رویدادها و تحولات فرهنگی آلمان، خلاصه گزارش‌ها و اخبار رویدادهای فرهنگی این کشور را بدون دخل و تصرف و ارائه نظریه، با ذکر …

Read More »

Die Seidenstickerei

Die Seidenstickerei (persisch ابریشم‌دوزی) ist eine wertvolle Art der iranischen Stickerei. Bei der Seidenstickerei wird, wie der Name schon sagt, mit einem Seidenfaden gestickt. Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei die Farbenkombination. Es wird entweder mit gefärbter Seide oder mit ungefärbter Seide gearbeitet.  Die ungefärbte Seide ist schwarz, weiß oder grau. Eine Seidenstickerei in diesen Naturfarben ist auch sehr schön. …

Read More »

هفته نامه خبری رایزنی فرهنگی ایران-برلین سال دهم شماره 450 تحولات فرهنگی اجتماعی آلمان تازه های نشر در آلمان «هفته‌نامه فارسی زبان رایزنی فرهنگی سفارت جمهوری اسلامی ایران در آلمان صرفا به منظور آشنایی با رویدادها و تحولات فرهنگی آلمان، خلاصه گزارش‌ها و اخبار رویدادهای فرهنگی این کشور را بدون دخل و تصرف و ارائه نظریه، با ذکر دقیق منبع …

Read More »

„Rona, Azim’s Mother“ gewann den Preis beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Der iranische Spielfilm „Rona, Azim’s Mother“ unter der Regie von Jamshid Mahmoudi hat den Preis der Ökumenischen Jury beim 68. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2019 gewonnen. Bei „Rona, Azim’s Mother“ handelt es sich um Azim, einen afghanischen Flüchtling, der mit seiner Familie in Teheran lebt und arbeitet. Jährlich Tausende Besucher zieht es auf das größte Filmfestival von Baden-Württemberg – das Internationale …

Read More »

Die Hyrkanischen Wälder

Die Hyrkanischen Wälder sind Gebirgswälder in der Nähe der südlichen Küste des Kaspischen Meeres in Aserbaidschan und vor allem in der Islamischen Republik Iran. Das Gesamtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 55.000 Quadratkilometern. Ein Teil des iranischen Anteils des Hyrkanischen Wälder wurde 2019 in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen und gehört damit zum UNESCO Weltkulturerbe im Iran. In den …

Read More »

Einladung zum 4. Autorengespräch | 06. Dezember 2019

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Autorengespräch anlässlich Weihnachten ein: Das Thema: Die Vorstellung des Buches: ,,Jesus in der Nacht der Herrlichkeit“ Mit Dr. Mehmet Yavuz Özoğuz (Verlag Islamica) Datum: Freitag, 06. Dezember 2019, 17:30 – 19:30 Uhr Ort: Iran-Haus, Drakestr. 3, 12205 Berlin

Read More »

Einladung zum Autorengspräch mit Isabel Blanco del Piñal | 20.11.2019

Das dritte Autorengespräch findet am 20.11.2019 im Iran-Haus in Berlin statt: Was haben das Alte Persien und Iran mit Al-Andalus, dem maurischen Spanien zu tun? Mittwoch, 20. November 2019, 18 – 20 Uhr Iran-Haus, Drakestr. 3, 12205 Berlin Autorin: Isabel Blanco del Piñal Buch: IRAN und Al-Andalus – Wasserbau und paradiesische Gärten im Alten Persien Wir begrüßen die Autorin Isabel …

Read More »

Die Schlucht Kal-e Jeni

Die Schlucht Kal-e Jeni (persisch: دره کال‌جنی) liegt in der Stadt Tabas in der Mitte des Iran.Die Schlucht hat lange Wände und Decken, die durch Überschwemmungen und Erosion entstanden sind. Der Name Kal-e Jeni kommt aus dem Glauben der Einheimischen, dass sich die Geister dort versteckten. Die beste Jahreszeit für die Kal-e Jeni-Schlucht ist der Herbst und Winter: die Temperaturen …

Read More »

Das Wakil-Badehaus

Das Wakil-Badehaus gehört zu den Sehenswürdigkeiten von Kerman, auch bekannt als Gandsch Ali Chan Hammam. Es befindet sich Mitten im Wakil-Bazar und stammt aus der Zeit der Safawiden.  Einstmals wurde es benannt nach dem Gouverneur Ganddsch Ali Chan, der im 17. Jahrhundert die Provinz Kerman regierte. Das Gewölbe über dem Eingang ist äußerst fantasievoll bemalt. Das Badehaus wurde inzwischen in …

Read More »