Montag , 25 Juli 2016

Letzte Beiträge

Das Schloss des Babak

IMG_2072

Das Schloss des Babak (persisch قلعه بابک) wurde etwa 810 erbaut und war der Stützpunkt des Bābak Khorramdin, der dort von 798 bis 838 lebte und weite Teile Irans eroberte.

Read More »

Mud-Teppiche

Als Mud-Teppiche (Mud (auch Mood oder Moud, persisch مود) ist eine sehr alte Stadt im Osten des Iran) werden ursprünglich gehaltene Teppiche bezeichnet, die in der Region Birdschand und den umliegenden Ortschaften Dorokhsh, Mud, Assiaban, Pirkhast, Darb Abbas, Derakht Tut, Seyyedan und Sirkouh geknüpft werden und in den Handel kommen.

Read More »

Tall-i Bakun

Tall-i Bakun oder Tall-e Bakun (persisch تل باکون) ist eine archäologische Ausgrabungsstätte im Südwesten des heutigen Iran, in der Provinz Fars.

Read More »