Montag , 30 März 2020

Letzte Beiträge

Sendschreiben über die Rechte (Risalat al-Huquq)

Das Sendschreiben über die Rechte (Risalat al-Huquq) (arabisch رسالة الحقوق) gilt als eine der bekanntesten Überlieferungen von Imam Zain-ul-Abidin (a.). Die Überlieferung ist sehr umfangreich und beschreibt 50 Rechte und Pflichten des Einzelnen gegenüber ALLAH, den verschiedenen Mitmenschen bis hin zu den eigenen Körperteilen. Es wird in der Regel als einzelnes Werk oder als letzter Teil des Anhangs eines später …

Read More »

Geburtstag von Imam Husain ibn Ali (a.)

‎Imam Husain ibn Ali (a.) war der zweite Sohn von Imam Ali (a.) und Fatima (a.) und dritter Imam der Zwölf Imame (a.). Er wurde am 3. Schaban im Jahr 4. n.d.H. in Medina geboren. Seine Mutter brachte ihn zu seinem Großvater Prophet Muhammad (s.). Dieser war darüber mit großer Freude erfüllt und nannte ihn „Husain“. Er opferte einen Widder …

Read More »

Coronavirus: 144 weitere Todesfälle im Iran

Kianoush Jahanpour, der Leiter der Presseabteilung des Gesundheitsministeriums des Iran kündigte am Freitag an, dass die Zahl der nachweislich mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen im Iran auf 32.332 gestiegen. Ihm zufolge sind bis jetzt 2378 Menschen am Coronavirus Sars-CoV-2 gestorben und 11.133 Menschen wieder geheilt. Er fügte hinzu, dass innerhalb von 24 Stunden 2.926 Menschen mit dem Coronavirus infiziert …

Read More »

Landesweite Desinfektionsoperationen in Iran

Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben im Rahmen einer landesweiten biologischen Verteidigungsübung, Desinfektionsmaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in Teheran gestartet. Bei einer Pressekonferenz in Teheran am Dienstag sagte Brigadegeneral Mohammad Pakpour, der Kommandeur der Bodentruppen der Revolutionsgarden, dass die massiven Übungen am Mittwoch beginnen würden. „Die Säuberungsarbeiten werden an 3.000 Standorten im ganzen Land und an 100 Orten in Teheran durchgeführt“, …

Read More »

Oppermann ruft USA zu Lockerung der Iran-Sanktionen auf

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat von den USA angesichts der Coronavirus-Pandemie eine Lockerung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran gefordert. Es sei ein Drama, was sich im Iran abspiele, sagte der SPD-Politiker in der Sendung „Frühstart“ der RTL/n-tv-Redaktion. „Ich plädiere dafür, dass die USA die Wirtschaftssanktionen gegen den Iran lockern, mindestens vorübergehend, sodass das Land wirtschaftlich in der Lage ist, mehr …

Read More »

Virtueller Rundgang durch die historische Stätte Bisotun in Kermanshah

Der Direktor der historischen Stätte von Bisotun erklärte, dass in den Corona-Zeiten ein virtueller Rundgang durch die historische Stätte Bisotun möglich ist. Unter Berücksichtigung der Epidemie des Coronavirus und der Risiken, denen Touristen derzeit beim Besuch historischer Stätten ausgesetzt sind, hat das iranische Ministerium für Kulturerbe, Kunsthandwerk und Tourismus die Website vtour.ichto.ir ins Leben gerufen. Interessierten an der persischen Geschichte …

Read More »

Munadschat Schabaniyya – Bittgebet zum Monat Schaban

Das Bittgebet zum Monat Schaban (Munaschat-usch-Schabaniyya) (persisch: مناجات شعبانیه)ist ein Bittgebet, das Imam Ali (a.) zugeschrieben wird und insbesondere im Monat Schaban verlesen wird. Das Bittgebet wurde von Ibn Chalawayh überliefert und wird unter anderem in Bihar-ul-Anwar und Mafatih-ul-Dschinaan wiedergegeben. In Mafatih-ul-Dschinaan ist das  Bittgebet eingeordnet in die Bittgebete für den Monat Schaban. Das Munaschat-usch-Schabaniyya gilt als Dialog von Imam …

Read More »

Der Monat Schaban | 8. Monat im Islamischen Kalender

Schaban (persisch: شعبان) ist der Name des 8. Monats im Islamischen Kalender. Der Vormonat ist Radschab, der Folgemonat ist der Monat Ramadan. Der Name wird auch als Name für einen Jungen verwendet. Ereignisse im Monat Schaban 03. Geburtstag von Imam Husain (a.) 04. Geburtstag Abbas ibn Ali 05. Geburtstag von Imam Zain-ul-Abidin (a.) 06. Geburtstag von Zainab bint Ali (a.) …

Read More »

Ein Monat Coronavirus in Qum | Der Alltag in der Hauza

Während Schulen und andere öffentliche Orte geschlossen sind, sind Supermärkte voller Lebensmittel und die Menschen leben weiter im Iran. Syeda gibt Ihnen einen exklusiven Einblick in die Heilige Stadt Qum während des Höhepunkts der Covid-19-Epidemie im Februar und März 2020 und erklärt, wie ihr Mann und ihre Tochter im Krankenhaus auf das #coronavirus getestet wurden. Link zum Video:

Read More »

Welt drängt USA, antiiranische Sanktionen inmitten der COVID-19-Pandemie aufzuheben

Hochrangige Diplomaten und Beamte aus der ganzen Welt fordern die Vereinigten Staaten zunehmend auf, ihre einseitigen Sanktionen gegen Iran im Kampf des Landes gegen das neuartige Coronavirus aufzuheben. Die Führung der Vereinten Nationen forderte am Dienstag, während des Ausbruchs der COVID-19, internationale Sanktionen gegen Länder auf der ganzen Welt, einschließlich derer gegen Iran zurückzudrehen. Generalsekretär Antonio Guterres sagte, dass die …

Read More »

Kultureliten in der arabischen Welt fordern die Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran

Eine beträchtliche Anzahl von Schriftstellern, Dichtern und Kultureliten in der arabischen Welt hat eine Petition unterzeichnet, in der die Aufhebung illegaler US-Sanktionen gegen den Iran gefordert wird. Laut einem Bericht des iranischen Kulturministeriums haben diese weltberühmten Persönlichkeiten im Rahmen dieser Petition Folgendes angegeben: „Wir Intellektuellen und Künstler der arabischen Welt, motiviert durch das Prinzip der humanitären Solidarität und weit entfernt …

Read More »

UNO fordert Aufhebung der Sanktionen gegen Iran

Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, hat angesichts der Corona-Krise zu einer Lockerung der Sanktionen gegen Iran und andere betroffene Länder aufgerufen, um das Leben von Millionen von Menschen weltweit zu unterstützen. „In diesem außergewöhnlichen Moment sollten sektorale Sanktionen sowohl aus Gründen der globalen Bemühungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit als auch zum Zweck der Unterstützung der Menschenrechte und der …

Read More »

Abadeh; eine Stadt in der iranischen Provinz Fars

Abadeh (persisch:آباده) ist eine Stadt in der iranischen Provinz Fars. Die Stadt liegt in einer Höhe von 1889 Metern, auf nahezu halber Strecke zwischen Isfahan und Schiraz. Hier liegen die Siedlungsgebiete der turksprachigen Nomadenvölker der Afschar und Kaschgai. Die Stadt ist bekannt für Holzschnitzarbeiten, Sesam- und Rizinusöle, Getreide und Obst. Hoözschnitzarbeiten aus Abedeh-Iran Weiterhin bekannt sind die Abadeh-Teppiche, Gebrauchsteppiche von …

Read More »

Die Freitagsmoschee von Marand

Die Freitagsmoschee von Marand (persisch مسجد جامع مرند) wurde im Jahr 731 n. Chr. unter der Herrschaft von Abu Sa’id Bahadur Khan erbaut und befindet sich im Zentrum der Stadt Ost-Aserbaidschan. Der Hauptbereich mit sechs Kuppeldecken bildet die Grundfläche der Moschee. Die Mihrab, im südlichen Teil gelegen, ist mit Koranverse in kufischen Schriftzeichen und mit schönen Stuck und modernen Arbeiten …

Read More »

Das Mausoleum von Hadsch Molla Ali Semnani

Das Mausoleum von Hadsch Molla Ali Semnani, bekannt als Hakim Elahi, (persisch: آرامگاه حاج ملاعلی حکیم الهی سمنانی) befindet sich in der Stadt Semnan. Das Gebäude befindet sich in einem von Bäumen gesäumten, grünen und offenen Gebäudekomplex und ist die Begräbnisstätte einer der herausragendsten Persönlichkeiten der Philosophie und Weisheit und einer der größten Gründe für Stolz in Semnan. Über dem …

Read More »