Home » Iran » Museum » Das Pars-Museum in Schiraz

Das Pars-Museum in Schiraz

Das Pars-Museum (persisch: موزه پارس) ist das Stadtmuseum von Schiraz

Der achteckige Gartenpavillion in Form eines Oktagons mit der ursprünglichen Bezeichnung Kolah Farangi liegt im Nazar-Garten der Stadt. Fliesenarbeiten mit typischen Blumenmotiven und Jagdszenen aus dem 18. Jh.n.Chr. schmücken die Außenwände.

Während der Zand Dynastie beherbergte das unter Karim Khan Zand erbaute Gebäude Besuche des Königs. 1852 n.Chr. wurde es in ein Museum umgewandelt und 1901 n.Chr. restauriert. Das Grabmal Karim Chan Zands befand sich ursprünglich im östlichen Teil des Baus.

Das Museum beherbergt kostbare Ausstellungsstücke der Provinz Fars mit seinen Dynastien, die zum Teil bis ins 2. Jahrtausend v.Chr. zurückgehen. Weiterhin sind elf Gemälde von Aqa Sadeq, einem bekannten persischen Künstler des 18. Jh. n.Chr. ausgestellt.

Check Also

Willkommen im Iran-Haus zum Tag der Nachbarn

Trinken Sie Persischen Tee mit Safran-Kandis, ein natürliches Erfrischungsgetränk zur Begrüßung! Am 20. Mai 2022 …

Mahmoud Farshchian – Himmlische Liebe

Neue Ausstellung in der Hafis-Galerie ab dem 20. Mai für die Dauer von einem Monat. …

Farshchian-Museum im Sa’dabad-Palast

Das 2001 eingeweihte Farshchian Museum liegt eingebettet in den zentralen Gärten des Sa’dabad-Palastes in Teheran, …

Webinar: Der heilige Qu´ran in der deutschen Gesellschaft

Mit Dankbarkeit dürfen wir zu einer interessanten Online-Veranstaltung einladen und freuen uns über jede Teilnahme: …

Nationalfeiertag von Omar Chayyam

Am 18. Mai (28. Ordibehesht) wird im Iran der Nationalfeiertag von Omar Chayyam Neishabouri (1048-1131) …

Im Herzen der Natur – Hochzeit der Bachtiari

Die Hochzeitszeremonien der Bachtiaris im Iran sind ein schönes und reines Beispiel für die Einheit …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.