Sonntag , 14 August 2022
defa
Home » Sehenswürdigkeit » Dattelpalmen in Bushehr

Dattelpalmen in Bushehr

Ali ist ein 33-jähriger junger Bauer aus dem Dorf Nazar Agha in der Stadt Dashtestan, Provinz Bushehr, der seine Arbeit in dieser Saison aufgrund der schwülen Hitze in dieser Gegend in der Morgenfrühe aufnimmt.

Nachdem er auf die Palme geklettert ist, kürzt Ali im ersten Schritt die unteren getrockneten Blätter des Vorjahres und erzeugt dann eine Vertiefung im Stängel der getrockneten Blätter derselben Palme. Dort pflanzt er eine unreife Dattelrispe ein.

Dies ordnet die Dattelrispen so an, dass deren Hauptzweig bei starkem Wind nicht gebrochen wird und erleichtert gleichzeitig die Ernte.

Nach getaner Arbeit legt Ali seine Spezialwerkzeuge auf seine Schultern und sammelt und trocknet die unreifen Früchte als Futter für die Tiere. Nach einem langen Arbeitstag im Palmenhain begibt er sich auf den Heimweg.

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

„Tod im Salz“ erzählt von der iranischen, deutschen Forschung an einer mysteriösen alten Mine

Ein neues Buch mit dem Titel „Death in Salt: An Archaeological Research in Iran“ wurde …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Warum Koranverbrennungen nicht straffrei bleiben dürfen

Dr. Markus Fiedler | Die Koranverbrennung in Hamburg Am letzten Samstag, den 6.8.2022, fand vor …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.