Sonntag , 26 September 2021
defa
Home » Iran » Natur » Die Arghavan-Straße

Die Arghavan-Straße

Die Arghavan-Straße (persisch: تنگه ارغوان) gilt als eines der Wald- und Erholungsgebiete in der Stadt Ilam.

Es hat eine Fläche von 170 Hektar und leitet seinen Namen von den zahlreichen Bäumen der Art Cercis Silliquastrum oder Judas ab, die in der Gegend vorkommen.

Diese Meerenge hat die Natur und die grünen Wälder dieser Region von unvergleichlicher Schönheit gemacht.Zu Beginn des Frühlings und im Monat der Aufrechterhaltung ist das Tal von Arghavān auf dem Höhepunkt seiner Pracht; In diesem Monat sind die Bäume mit Blumen gefüllt, was eine spektakuläre und entspannende Kulisse schafft.

Check Also

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event …

Arbain-Wallfahrt 2021 von Nadschaf nach Kerbela

Der Arbain-Tag (der 40. Trauertag nach Aschura ) rückt immer näher. Liebhaber von Imam Hussein …

Die Schönheit der Frau im Islam

„Schönheit kommt von innen“, heißt einem Sprichwort zufolge. Dieser Satz birgt in sich die Erklärung …

Gedenkfeier der Heiligen Verteidigungswoche in der Marienkirche

Die Gedenkfeier zur Heiligen Verteidigungswoche fand am Mittwoch mit einer Fotoausstellung der Märtyrer der acht …

Ausstellung für traditionelle Bekleidung und Stickerei in Teheran

Die traditionelle Bekleidung eines Volkes gibt einen Einblick in seine Kultur. Die vier ECO-Mitgliedsstaaten Iran, …

Iran Woche der „Heiligen Verteidigung“ beginnt

Heute am 31. Schahriwar (22. September) ist der Jahrestag des Beginns des Krieges, der Iran …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.