Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Iran » Kultur » Sieh, es ist Messiashauch | Ein Gedicht von Hafis

Sieh, es ist Messiashauch | Ein Gedicht von Hafis

Sieh, es ist Messiashauch
von Hafis übersetzt von Georg Friedrich Daumer

Sieh, es ist Messiashauch
In die Lande gekommen;
Um zu sprengen ist der Lenz
Alle Bande gekommen.

Eine Schrift von Gottes Hand
Deren zierliche Lettern
Wunderschöne Blüthen sind
Ist zu Stande gekommen.

Nachtigallen üben, horch,
Ihre Coloraturen;
Von Verführern ist, o weh,
Eine Bande gekommen. –

Brenne, brenne, liebes Herz,
Was nicht brennet, es lebt nicht.
Sieh, wie todt die Kerze starrt,
Aus dem Brande gekommen. –

Aus dem Kloster geht Hafis
In die Schenke, der alte,
Von verrücktem Frömmler-Rausch
Zum Verstande gekommen.

http://eslam.de/manuskripte/buecher/hafis-eine_sammlung_persischer_gedichte_nebst_poetischer_zugaben/hafis-eine_sammlung_persischer_gedichte_nebst_poetischer_zugaben_sieh_es_ist_messiashauch.htm

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.