Freitag , Juli 19 2024
defa

Kalligraphie Workshop in Berlin – 01.03.2020

Für alle Liebhaber der persischen Kalligraphie bietet sich ein Workshop mit dem Künstler Reza Sheikhbaglou an, der am Sonntag, dem 1. März in den feldfünf – Projekträumen im Metropolenhaus in Berlin, ein Workshop der persischen Kalligraphie anbietet.

Kalligraphie ist die Kunst des schönen Schreibens, die in der persischen Kulturgeschichte einen herausragenden Stellenwert hat. Durch den Schwung, die Leichtigkeit, die Form, die Farben und die Kraft der einzelnen Zeichen entstehen beim Betrachter harmonische Schwingungen, die sein Auge und seine Seele verzaubern. Teilnehmende lernen ihre eigenen Namen, Weisheiten, Sprüche oder Gedichte schön zu schreiben. Geschrieben wird mit einem Bambusstift und Tusche auf glänzendem Papier.

Dieser Workshop findet im Rahmen der Ausstellung „Ein Fenster in den Iran – Land der Kunst und Kultur“ vom 29.02. – 01.03.2020, statt.

Veranstaltungsort:

feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus

Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz  9

10969 Berlin

Die Teilnahme am Workshop ist mit vorheriger Anmeldung, unter info@hafis-institut.de kostenlos.

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert