Donnerstag , 9 Februar 2023
defa
Home » Museum » Das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Einer der Orte, der neuerlich zu den beliebten Touristenattraktionen in Schiraz, der Hauptstadt der südiranischen Provinz Fars, wurde, ist das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz. Dieses private Museum hat verschiedene Bereiche wie die Muqarnas-Halle, die Spiegelhalle, das Blumen- und Vogelbecken und die Blumen- und Vogeltafeln.

Die Kunst von Künstlern aus Schiraz wurde bei der Renovierung und Restaurierung des Gebäudes des Blumen- und Vogelmuseums von Schiraz verwendet; Künste wie Fliesenarbeiten, Intarsienarbeiten, Spiegelarbeiten, Blumen- und Vogelmalerei (Gol o Morgh), die von der Schiraz-Kunstschule abstammen.

Die Geschichte des Blumen- und Vogelmuseum

Das Haus wurde 1971 gebaut. Mit der Umsicht und dem Wissen des Investors des Projekts ist es zu einer Umgebung geworden, in der die ursprüngliche Kunst von Schiraz und der Provinz Fars zu sehen ist. Seine Restaurierung begann 2017 und der Ort wurde im Juni 2022 als Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz eingeweiht.

Kunst wie Blumen- und Vogelmalerei, Holzarbeiten, Fliesen, Muqarnas, Holzeinlagen, siebenfarbige Fliesen, Miniaturen, Spiegelarbeiten und Künste, die im Land herausragend sind und deren Ursprung in Schiraz und der Provinz Fars liegen, wurden für dieses Haus verwendet. Die Porzellangefäße im Museum stammen aus der Zeit der Safawiden.

Die Türen des Hauses stehen allen Interessierten offen.

Stadtbesichtigung in Schiraz

Schiraz ist die drittälteste Stadt und die fünftgrößte Stadt im Iran. Die Stadt liegt im Südosten des Landes in der Provinz Fars.

Einige der Sehenswürdigkeiten in Schiraz sind das Hafis Mausoleum, Hafeziyeh, Saadiyeh, die Zitadelle von Karim Khan, Persepolis, Pasargad, der Eram-Garten, Naqsh-e Rostam, die Nasir-al-Molk-Moschee, die Vakil-Moschee von Schiraz, der Vakil-Basar, das Vakil-Bad von Schiraz und die Atiq Grand Mosque von Schiraz.

Aufgrund seiner vielen historischen, religiösen, kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten zieht Schiraz viele Touristen an.

Die Stadt Schiraz ist zu allen Jahreszeiten und Monaten schön und attraktiv, aber der Frühling ist die schönste Jahreszeit. Tatsächlich ist der Mai die beste Zeit, um nach Schiraz zu reisen, weil im Mai eine einzigartige Atmosphäre herrscht. Der Duft von Bitterorangenblüten in Schiraz liegt im Mai in der Luft.

Der 5. Mai ist im iranischen Nationalkalender als Schiraz-Tag eingetragen und zeigt die große Bedeutung der historischen Stadt.

Dieses historische Haus ist 300 Quadratmeter groß. Das Museum befindet sich in Nr. 77, 15. Alley, Mirzaye Schirazi Blvd., in Schiraz.

Weitere Bilder aus dem Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Die Bilder wurden von der Arya Heritage News Agency aufgenommen.

Iran Tourism: Flower and Bird Museum of Shiraz

Check Also

Edmund Husserl´s „Logische Untersuchungen“ in Persisch erschienen

Der Ney-Verlag in Teheran hat kürzlich den ersten Band des Buches „Die logischen Untersuchungen“ des …

Die Rolle und Stellung der Frau in der iranischen Kulturgesellschaft

Wir laden ein zum Webinar über die Stellung der Frau in Iran und im Denken …

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.