Mittwoch , 5 Oktober 2022
defa
Home » Museum » Das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Einer der Orte, der neuerlich zu den beliebten Touristenattraktionen in Schiraz, der Hauptstadt der südiranischen Provinz Fars, wurde, ist das Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz. Dieses private Museum hat verschiedene Bereiche wie die Muqarnas-Halle, die Spiegelhalle, das Blumen- und Vogelbecken und die Blumen- und Vogeltafeln.

Die Kunst von Künstlern aus Schiraz wurde bei der Renovierung und Restaurierung des Gebäudes des Blumen- und Vogelmuseums von Schiraz verwendet; Künste wie Fliesenarbeiten, Intarsienarbeiten, Spiegelarbeiten, Blumen- und Vogelmalerei (Gol o Morgh), die von der Schiraz-Kunstschule abstammen.

Die Geschichte des Blumen- und Vogelmuseum

Das Haus wurde 1971 gebaut. Mit der Umsicht und dem Wissen des Investors des Projekts ist es zu einer Umgebung geworden, in der die ursprüngliche Kunst von Schiraz und der Provinz Fars zu sehen ist. Seine Restaurierung begann 2017 und der Ort wurde im Juni 2022 als Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz eingeweiht.

Kunst wie Blumen- und Vogelmalerei, Holzarbeiten, Fliesen, Muqarnas, Holzeinlagen, siebenfarbige Fliesen, Miniaturen, Spiegelarbeiten und Künste, die im Land herausragend sind und deren Ursprung in Schiraz und der Provinz Fars liegen, wurden für dieses Haus verwendet. Die Porzellangefäße im Museum stammen aus der Zeit der Safawiden.

Die Türen des Hauses stehen allen Interessierten offen.

Stadtbesichtigung in Schiraz

Schiraz ist die drittälteste Stadt und die fünftgrößte Stadt im Iran. Die Stadt liegt im Südosten des Landes in der Provinz Fars.

Einige der Sehenswürdigkeiten in Schiraz sind das Hafis Mausoleum, Hafeziyeh, Saadiyeh, die Zitadelle von Karim Khan, Persepolis, Pasargad, der Eram-Garten, Naqsh-e Rostam, die Nasir-al-Molk-Moschee, die Vakil-Moschee von Schiraz, der Vakil-Basar, das Vakil-Bad von Schiraz und die Atiq Grand Mosque von Schiraz.

Aufgrund seiner vielen historischen, religiösen, kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten zieht Schiraz viele Touristen an.

Die Stadt Schiraz ist zu allen Jahreszeiten und Monaten schön und attraktiv, aber der Frühling ist die schönste Jahreszeit. Tatsächlich ist der Mai die beste Zeit, um nach Schiraz zu reisen, weil im Mai eine einzigartige Atmosphäre herrscht. Der Duft von Bitterorangenblüten in Schiraz liegt im Mai in der Luft.

Der 5. Mai ist im iranischen Nationalkalender als Schiraz-Tag eingetragen und zeigt die große Bedeutung der historischen Stadt.

Dieses historische Haus ist 300 Quadratmeter groß. Das Museum befindet sich in Nr. 77, 15. Alley, Mirzaye Schirazi Blvd., in Schiraz.

Weitere Bilder aus dem Blumen- und Vogelmuseum von Schiraz

Die Bilder wurden von der Arya Heritage News Agency aufgenommen.

Iran Tourism: Flower and Bird Museum of Shiraz

Check Also

Zwischen Sprachgenealogie und Sprachkontakt: Hybride bzw. Erb-/ Lehnwortpaare des Deutschen und Persischen | Teil I

Sara Rahmani [1] | Einleitung Die natürlichen Sprachen der Welt sind mindestens in zweierlei Hinsicht miteinander …

Workshop: Die Kunst der persischen Kalligraphie

Für alle Liebhaber der persischen Kalligraphie bietet sich ein Workshop mit dem Künstler Afshin Zakeri …

Buchpräsentation: Himmelsleiter – Neuer Historienroman von Stefan Piasecki

Neuerscheinung!  Buchpräsentation mit Lesung aus dem neuen Historienroman „Himmelsleiter“ von Stefan Piasecki des Autors von …

Die Kunst der iranischen Kinderbuchillustration

Die Kinderbuchillustration gehört zweifelsohne zu den wichtigen Künsten, wenn es um Bücher geht und vor …

Workshop: Iranische Kunst – Das Band der Liebe und der Erkenntnis

Seien Sie dabei, wenn die Künstlerin Fatameh Yavari über  das Band der Liebe und der …

Ein Streifzug durch die Welt von Hafis und Goethe

Rezitation von Gedichten aus den Diwanen von Hafis und Goethe auf der Frankfurter Buchmesse 2022. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.