Dienstag , 28 September 2021
defa
Home » Nachrichten » Seminar für Iranistik der Universität Göttingen

Seminar für Iranistik der Universität Göttingen

Das Fach Iranistik beschäftigt sich mit Gesellschaften und Kulturen des iranisch-sprachigen Raums von der vorislamischen Zeit bis in die Gegenwart. Dazu gehören auch Gebiete außerhalb des heutigen Iran. Unser Fach ist in der Philosophischen Fakultät angesiedelt. Mehr

B.A. und M.A. Studiengänge

Die Iranistik bietet den B.A. Iranistik als Zweifachstudiengang an (66 C), und den M.A. Iranian and Persianate Studies als Monomaster (78 C) oder als Hauptfach (42 C). Ausführliche Informationen zum Studium der Iranistik erhalten Sie in der virtuellen Studienorientierung und auf den Seiten unserer homepage.

Informationsbrochüren: Warum Iranistik studieren?, Iranistik Bachelor (B.A.), Iranistik Master (M.A.)

Aktuelles
Auch das Wintersemester 2020/21 wird unter den Bedingungen der Covid-19 Pandemie stattfinden. Die Lehre ist bei uns daher fast ausschließlich online.

https://www.uni-goettingen.de/de/63733.html

Check Also

Arbain 2021: Millionen Iraner in allen Städten des Landes

Diejenigen Iraner, die die große Pilgerfahrt von Arba’in in der heiligen irakischen Stadt Kerbela verpasst …

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event …

Rosinen aus der Welttraubenstadt Malayer in Hamadan

Die Stadt Malayer der Provinz Hamadan gilt als eines der wichtigsten Zentren der landwirtschaftlichen Produktion …

Gedenkfeier der Heiligen Verteidigungswoche in der Marienkirche

Die Gedenkfeier zur Heiligen Verteidigungswoche fand am Mittwoch mit einer Fotoausstellung der Märtyrer der acht …

Ausstellung für traditionelle Bekleidung und Stickerei in Teheran

Die traditionelle Bekleidung eines Volkes gibt einen Einblick in seine Kultur. Die vier ECO-Mitgliedsstaaten Iran, …

Iran Woche der „Heiligen Verteidigung“ beginnt

Heute am 31. Schahriwar (22. September) ist der Jahrestag des Beginns des Krieges, der Iran …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.