Dienstag , 30 November 2021
defa
Home » Sehenswürdigkeit » Falak-ol-Aflak im neuen Glanz

Falak-ol-Aflak im neuen Glanz

Der Bau einer Zaunmauer um die Festung Falak-ol-Aflak, ein imposantes Denkmal der Sassaniden, in Khorramabad im Westen des Iran, wurde kürzlich abgeschlossen.

„Die Mauer wurde nach dem Originalmodell und historischen Dokumenten gebaut“, sagte der Tourismuschef der Provinz Lorestan. „Außerdem wurden bei dem jüngsten Bau traditionelle Materialien verwendet.“

Das unübersehbare achttürmige Monument wirkt besonders schön, wenn es nachts mit Flutlicht beleuchtet wird, und bietet einen malerischen Blick auf die umgebenden Zinnen.

Lorestan ist eine Region von natürlicher Schönheit, die ein begeisterter Naturliebhaber wochenlang erkunden könnte. Die Region wurde von iranischen indoeuropäischen Völkern bewohnt, darunter die Meder, ca. 1000 v. Chr. Kimmerer und Skythen regierten die Region von etwa 700 bis 625 v.Chr.

Einer der prominentesten archäologischen Funde der fruchtbaren Region sind die alten „Luristan-Bronzen“, die für ihre vielseitigen assyrischen, babylonischen und iranischen Kunstmotive bekannt sind.

Lorestan wurde um 540 v. Chr. in das wachsende Achämenidenreich eingegliedert und war nacheinander Teil der Seleukiden-, Parther- und Sassanidendynastien.

Dank der getroffenen Maßnahmen steht das touristische Juwel der Provinz Lorestan, Falak-ol-Aflak, kurz vor der Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Falak-ol-Aflak ist eine der prächtigsten Burgen in Iran. Es befindet sich auf einem großen gleichnamigen Hügel in der Stadt Khorramabad in der iranischen Provinz Lorestan. Diese prächtige Burg stammt aus der Zeit der Sassaniden.

Shapour-Khast oder Sabr-Khast Festung, Dezbaz, Khorramabad Burg waren die Namen dieser Burg, seit sie vor über 1800 Jahren erbaut wurde.

https://www.tehrantimes.com/news/467045/Fence-wall-completed-around-Sassanid-fortress

Check Also

Fünftausend Jahre Kulturnation Iran

Die Ausstellung – ein Muss besonders für Freunde der Malerei und Keramik – zeigt, wie …

Zari Baafi – Iranischer Brokat

Zarbaaf oder Zari Baafi wird ein sehr feines Seidengewebe mit Gold- oder Silberfäden genannt. Es …

Die Imam Moschee von Semnan

Die Imam Chomeini (persisch: مسجد امام خمينی) oder Soltani-Moschee in der Stadt Semnan im Osten …

Weltkulturerbe und Naturschutz

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Natur- und Kulturerbe und dessen Schutz. Alles was uns …

Nationalfeiertag zu Isfahan

Der 22. November ist Nationalfeiertag von Isfahan, dem beliebten Touristenziel in Iran und der Partnerstadt …

Nasim Afsharpour erhält Preis beste Schauspielerin beim American Film Festival ‚Route 66‘

Nasim Afsharpour, die Schauspielerin des Kurzfilms ‚House of Fortune‘, erhielt beim American Film Festival ‚Route …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.