Samstag , 24 September 2022
defa
Home » Sport » Olympische Spiele 2020: Iran belegt den vierten Platz unter den asiatischen Ländern

Olympische Spiele 2020: Iran belegt den vierten Platz unter den asiatischen Ländern

Bei den Olympischen Spielen in Tokio landete das iranische Team mit drei Mal Gold, zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze auf Platz 27 im Medaillenspiegel und belegte Platz vier unter den asiatischen Mannschaften.

Geprägt von vielen Höhen und Tiefen hinsichtlich der Angst vor der Ausbreitung des Coronavirus gingen die Olympischen Spiele am Sonntag mit der Abschlussfeier im Nationalstadion von Tokio zu Ende.

Beim Auftakt der Spiele holte der iranische Sportschütze Javad Foroughi sensationell Gold. Mit 42 Jahren ist er zum ältesten iranischen Medaillengewinner in der Geschichte der Olympischen Spiele geworden.

Die zweite Goldmedaille gewann der griechisch-römische Ringer Mohammad Reza Geraei in der Gewichtsklasse 67 kg der Männer. 

Auch Karateka Sajad Ganjzadeh holte Gold.

Die erste Silbermedaille für die iranische Mannschaft gewann Gewichtheber Ali Davoudi in der Gewichtsklasse +109 kg der Männer. Mit insgesamt 441 kg im Zweikampf setzte er einen Punkt hinter die zehnjährigen Mißerfolge der iranischen Gewichtheber im Superschwergewicht.  

Ringer Hassan Yazdani holte ebenfalls Silber in der 86 kg-Gewichtsklasse im freien Stil in seinem Kampf  gegen den Amerikaner David Taylor.

Gewinner der zwei Bronzemedaillen waren der Freistilringer Amir Hossein Zare  in der Klasse bis 125 kg und der griechisch-römische Ringer der Klasse bis 97 kg Mohammad Hadi Saravi.

Check Also

Der Seele Seele – von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Der Seele Seele von Faridudin Attar übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel Der Frühling kommt mit …

„World War III“ vertritt das iranische Kino bei den Oscars 2023

Die für die Oscar-Einreichungen zuständige Jury hat den Film „World War III“ vom Regisseur Houman …

4.000 Jahre alte Reliefs im Westen des Iran werden restauriert

Eine neue Runde von Restaurierungsarbeiten an den Anubanini-Flachreliefs, die auf etwa 4.000 Jahre geschätzt werden, …

Der Arba´in Marsch – Neue Fotoausstellung in der Hafis-Galerie

Besucher der Hafis-Galerie in Berlin sehen eine Fotoausstellung über den weltweit größten Friedensmarsch, nämlich den …

Internationale Gastronomiemesse in Teheran

Teheran wird Mitte November Gastgeber einer internationalen Gastronomiemesse sein, berichtete CHTN am Mittwoch. Die 5. …

Der Iran belegt den 4. Platz in der wissenschaftlichen Produktion traditioneller Medizin

Der Iran steht weltweit an vierter Stelle bei der Produktion von Wissenschaft auf dem Gebiet …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.