Webinar zur Iranistik | Aktuelle Herausforderungen für die Lehre der persischen Sprache

Das Iran-Haus und das Seminar für Iranistik der Universität Göttingen laden in Kooperation mit der Ferdowsi Universität Maschad, dem Dehkhoda Institut, der Internationalen Universität Ghazwin, der Isfahan Universität und der Saadi Stiftung, ein:

Webinar zur Iranistik
Aktuelle Herausforderungen für die Lehre der persischen Sprache

Themen:

  1. Vorstellung der neuesten Lehrbücher und Quellen der persischen Sprachlehre
  2. Methoden und Kontexte der Online-Bildung
  3. Standards für Prüfungen der Persischkenntnisse (SAMFA) und den Persisch-Sprachtest (AMFA)

Veranstaltungssprachen: Persisch, Englisch und Deutsch

Zeit: Samstag, 5. Dezember 2020
10 bis 13 Uhr

Über Zoom:

https://zoom.us/j/93700246014?pwd=emYreUJHZzZZbThTNzZIbnRNN0oyQT09
Meeting-ID: 937 0024 6014
Kenncode: Farsi2020

Programm:

  • Einführung:
    Hamid Mohammadi | Kulturrat Irans
  • Eva Orthmann | Direktorin, Seminar für Iranistik, Universität Göttingen

Fachbeiträge:

  • Bahador Bagheri | Vizepräsident für die Entwicklung der persischen Sprache und der Iranistik an Universitäten und wissenschaftlichen Zentren im Ausland
  • Seyed Mohsen Hosseini Mukher | Professor, Qazvin Universität
  • Ziaeddin Qasim | Fakultätsmitglied, Dehkhoda-Institut
  • Mohammad Amir Yousefi | Leiter Sprachtrainingszentrum, Universität Isfahan
  • Seyed Ali Asghar Mir Bagherifard | Fakultätsmitglied, Universität Isfahan
  • Ehsan Ghaboul | Fakultätsmitglied, Ferdowsi Universität Mashhad
  • Morad Reza Sahraei | Vizepräsident für Forschung, Saadi Foundation

Weitere Informationen und Anmeldung unter: +4930740715410, info@irankultur.com

 

Check Also

Spektrum Iran – 33. Jahrgang 2020, Heft 3/4

Die neue Ausgabe von Spektrum Iran ist unter der Schriftleitung von Dr. Ahmadali Heidari veröffentlicht …

Borrell beschreibt den Mord an Fachrisadeh als Straftat

Der Hohe Vertreter für Außen- und Sicherheitspolitik der EU, kritisierte den Mord an dem Präsidenten …

US-Pfarrer kritisiert unmenschliche US-Sanktionen gegen Iran

Ein US-Pfarrer hat die unmenschlichen US-Sanktionen gegen Iran insbesondere im Medizin-Bereich verurteilt. „Alle Gruppen, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.