Donnerstag , 13 August 2020

Die Wunder des Himmels und der Erde | Öffentliche Führung

Die Kosmografie die der persische Arzt, Astronom und Geograf al-Qazwini ca. 1270 schrieb, war ein Bestseller bis ins 19. Jahrhundert. Seine Beschreibungen von der Erde und dem Weltall zeigen die astronomischen Kenntnisse seiner Zeit und spiegeln dessen unterhaltsamen Umgang mit Wissen wieder. Ein Ausstellungsrundgang stellt die im Buchkunstkabinett ausgestellten Einzelblätter mit ihren farbigen Illustrationen vor.  

Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Kassen der Museen erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Die Wunder des Himmels und der Erde | Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene

Termin: Do 10.10.2019 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ort: Pergamonmuseum

Treffpunkt: Information (oberes Foyer James-Simon-Galerie)

Kosten: 4 EUR

zzgl. Eintritt

https://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/pergamonmuseum/veranstaltungen/detail.html?tx_smb_pi1%5Bevent_id%5D=112415&tx_smb_pi1%5BbackPid%5D=1573

Check Also

Die Arghavan-Straße

Die Arghavan-Straße (persisch: تنگه ارغوان) gilt als eines der Wald- und Erholungsgebiete in der Stadt …

Marvdascht in der Provinz Fars

Marvdascht (persisch مرودشت) ist eine Stadt in der Provinz Fars im Iran 45 km nördlich …

Moscheen in der iranischen Architektur

Ein wichtiges Thema in der Geschichte der iranischen Architektur ist selbstverständlich der Moscheenbau. Moscheen spiegeln …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.