Mittwoch , 6 Juli 2022
defa
Home » Iran » Rosenwasserfest in Teheran

Rosenwasserfest in Teheran

Das Fest der Blumen und des Rosenwassers fand diese Tage im Park Ab-va-Atash in der iranischen Hauptstadt Teheran statt. Das Blumenfest regt das Interesse der Iraner jedes Jahr aufs Neue. Die Freude an dem schönen Duft und wunderschönen Anblick der Rosen spiegelt sich in den strahlenden Gesichtern der Besucher. Verschieden Rosenprodukte werden vorgestellt, wie auch das berühmte iranischen Rosenwasser.

Hier werden auch die Produktionsschritte für die Herstellung des iranischen Rosenwassers, was weltweit beliebt ist gezeigt und live vorgestellt.

 

 

Lesen Sie auch:

Rosen in Meymand

 

Check Also

Was läuft in den Teheraner Kunstgalerien?

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Ausstellungen in den Kunstgalerien in Teheran: Die …

Moritz Rinkes Theaterstück „Wir lieben und wissen nichts“ auf Persisch erschienen

Das Stück „Wir lieben und wissen nichts“ des deutschen Dramatikers Moritz Rinke ist auf Persisch …

Iran gibt die Shortlist für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2024 bekannt 

Der Children’s Book Council of Iran hat am Dienstag seine Shortlist für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2024 …

„Selbstbildung, Gesellschaftsumschaffung und Zivilisationsherausbildung“ im postrevolutionären Iran

Eine Überblicksdarstellung der „Erklärung des zweiten Schritts der Revolution“ von Ajatollah Khamenei mit abschließendem Augenmerk …

Schimbar-Ebene: Ein Juwel im Südwesten des Iran

Die Schimbar-Ebene oder Schirin Bahar (persisch: دشت شیمبار) wird auch als das verlorene Paradies von …

Schams Tabrizis Schrein in Choy

Das Grab von Schams Tabrizi in Choy (khoy) samt einer Minarette in einem Gedenkpark, wurde …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.