Yalda-Nacht im Iran-Haus

Am 21. Dezember 2019 feiern wir im Iran-Haus die Yalda-Nacht, die längste Nacht des Jahres, welches von den Iranern besonders gefeiert wird.

Mit Lesungen aus dem Divan von Hafis und persischer Musik verabschieden wir uns von der dunklen Jahreszeit.

Check Also

Die erste Arbain-Pilgergruppe zieht von Süden des Irak nach Karbala

Der Marsch der Arbain-Pilger startete von den südlichsten Punkten des Irak in Richtung Karbala. Die …

Drei iranische Filme auf Chicago Film Festival

Das iranische Kino nimmt mit drei Vertretern am 56. Chicago International Film Festival teil. Das …

Hollywood: Kriegspropaganda im Auftrag der USA | 24.09.2020

Wir laden herzlich zu einem interessanten Autorengespräch mit Dr. Markus Fiedler über Kriegspropaganda in Hollywoodproduktionen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.