Donnerstag , 2 April 2020

Ein Monat Coronavirus in Qum | Der Alltag in der Hauza

Während Schulen und andere öffentliche Orte geschlossen sind, sind Supermärkte voller Lebensmittel und die Menschen leben weiter im Iran.

Syeda gibt Ihnen einen exklusiven Einblick in die Heilige Stadt Qum während des Höhepunkts der Covid-19-Epidemie im Februar und März 2020 und erklärt, wie ihr Mann und ihre Tochter im Krankenhaus auf das #coronavirus getestet wurden.

Link zum Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.